Gästebuch

Hier können Sie ein paar Zeilen hinterlassen, wenn Sie Lob, Kritik oder einfach ein Dankeswort entrichten wollen. Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
 
Eingabefelder mit * sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!
Ihr Eintrag wird vor Veröffentlichung im Gästebuch zunächst nochmal gesichtet und anschließend freigeschaltet.
Wundern Sie sich daher bitte nicht, dass der Eintrag nicht sofort erscheinen wird.
Aus Sicherheitsgründen wird Ihre IP-Adresse: 51.15.212.104 gespeichert.
44 entries.
Nick aus Würzburg schrieb am 6. April 2016 um 22:41:
Tolle Homepage, das Design gefällt mir persönlich und passt alles gut zusammen!
willem schrieb am 28. Mai 2015 um 14:49:
gutentag kleiner nachtrag ueber die bilder vor 1970 aus rostock. die baureihe 03.10 war ex stralsund. die baureihe hat nur die strecken stralsund-berlin,berlin- stralsund und stralsund-rostock gefahren. die interzone-zuege rostock-hamburg waren vorgesehen fuer die 23.10 aus schwerin,ganz kurz auch mal 41 und 62. die bilder zeigen also die 03.10 in rostock nach eintreffen aus stralsund oder kurz vor abfahrt nach stralsund. wieso die nicht gesamtstrecke mit 23.10 gefahren haben ist mir schleierhaft,23.10 hat ja auch max 110,vielleicht weniger sprintstark und eher in der lage mit langer zug fahrzeit zu halten? ich haette baureihe 03.10 eh als dr in dresden,leipzig oder berlin beheimatet und nicht im norden. mfrgr willem
Norbert schrieb am 17. April 2015 um 16:58:
Sehr interessante Webseite, werde öfter mal vorbeischauen!
Paul schrieb am 17. April 2015 um 16:26:
Schöne Webseite haben Sie hier! Würde mich freuen wenn ihr meine Homepage auch mal besucht 🙂
Jörg schrieb am 20. September 2014 um 12:35:
Tolle Seite mit viel Geschichte und vielen tollen Bildern. Erwähnenswert finde ich jedoch, wie der Ausbau des Verkehrsprojektes Schiene Deutsche Einheit Nr. 1 von DB Netz und den Bundesbehörden heruntergespielt wird. Es sei: "Nicht wirtschaftlich, es komplett zweigleisig auszubauen." Personenverkehr im Zweistundentakt, außer zu Spitzenzeiten ist im Angebot. Niemand zählt die Autokolonnen in Gelbensande zu den Spitzenzeiten! Gute Nacht MV!!! Privat fahre ich das Stück in MV lieber mit dem Auto. Beruflich muss ich mit CTL fast jeden Tag/Nacht von Stendell nach Rostock hier durch und finde die Meinung der DB und des Landes MV unter aller Maßen - hier nichts tun zu müssen. Gruß aus Stralsund
Felix schrieb am 1. März 2014 um 23:10:
Hallo! Bei so einer tollen Internetseite lasse ich doch gerne ein paar Grüße aus Westfalen im Gästebuch 🙂 Toll, dass es noch so eine schöne, privat betriebene Internetseite gibt. Da steckt viel Liebe und Arbeit drin! Viele Grüße, Felix
Ronald schrieb am 12. März 2013 um 13:17:
Hallo, Sehr gelungene und mit offensichtlich viel Liebe gestaltete Seite. Danke für die vielen Bilder aus vergangenen Zeiten. Leider kommt Rügen ein wenig zu kurz; aber was nicht ist, kann ja vielleicht noch werden... Viele Grüße aus Sassnitz
Christian schrieb am 4. Januar 2013 um 17:44:
Hallo, ich möchte mich bedanken für die schönen Bilder und Informationen. Sie erwecken Erinnerungen an meine Kindheit. Habe mir kurz nach der Wende ab und zu den Bahnhof angeschaut und habe noch erlebt wie Loks in den Lokschuppen standen und noch Betriebsamkeit war. Heute ist da leider nichts mehr. Hatte damals als Kind auch Fotos davon gemacht, aber die sind mir leider verloren gegangen. Man sieht auch deutlich warum die Menschen hier oben viel beschäftigt waren. Zuckerfabrik, Eisenbahn, Landwirtschaft, Armee, Werften das war alles irgendwie viel Aktiver. Aber das ist ein anderes Thema. Nochmals vielen Dank!
Matthias Ennen schrieb am 26. Oktober 2012 um 21:45:
Hallo Eure Homepage macht einen super Eindruck. Ich finde Sie ist euch echt gelungen! Schaut doch mal bei uns vorbei: http://www.fewo-ennen.de Ein Gästebuch fehlt auf meiner Seite leider noch. Das werde ich mir auch noch einrichten. Viele Grüße von der Nordsee Matthias Ennen
Sven schrieb am 10. September 2012 um 22:32:
Hallo, schöne Website. Viele Grüße aus dem Ostseebad Trassenheide auf Usedom!
Markus schrieb am 18. Mai 2012 um 15:55:
Hallo, bin seit mehreren Jahren als Urlauber in Ribnitz und treibe mich regelmäßig an der Strecke herum. Danke für die interessante Webseite und die Neuigkeiten zur Strecke. Weiter so ! Markus
Peter schrieb am 14. Mai 2012 um 14:36:
Hallo zusammen, auch von meiner Seite gibt es Lob für die Aufmachung und Gestaltung der Seite. Wirklich sehr gut Arbeit bisher. Bitte macht weiter so 🙂 viele Grüße Peter
Jürgen Kerp schrieb am 7. November 2011 um 21:40:
Hallo , man sieht das hinter dieser Homepage viel Arbeit steckt . Aber wenn man unterstützt wird , macht es doch bestimmt Spass . Nur weiter so. Gruß Jürgen und Familie Anmerkung von Richard: Es macht immer noch sehr viel Spaß, dank der wirklich guten Unterstützung. 😉
Steffen Werner schrieb am 24. Oktober 2011 um 17:29:
Tolle Seite, bin begeistert und schon sehr gespannt auf die angekündigten Fotos von Stellwerken und Bahnübergängen. Ich hätte da noch ein paar alte Fotos von Bahnübergängen und Schrankenposten, wenn Bedarf besteht, bitte eine kurze Mail an mich!! Gruß, Steffen
Jens schrieb am 22. September 2011 um 17:05:
Hallo, eine sehr schöne Webside, auf der ich gerade 2 Stunden zugebracht habe. Sehr informativ und gut recherchiert! Einen kleinen Hinweis habe ich noch. Als Stellwerk-Fan ist mir aufgefallen, dass du des Öfteren “elektrisches Stellwerk” geschrieben hast. Das ist für die nicht mehr mechanisch betriebenen Betriebsstellen prinzipiell auch richtig. Allerdings könnte man in Zukunft versuchen, die präzise Bauart rauszubekommen. Eine Hilfe hierfür könnte die Stellwerksliste auf http://www.stellwerke.de sein, in der, so weit ich weiß, alle Betriebsstellen mit ihren ehemaligen Anlagen verzeichnet sind. Da die Stellwerke-Seite gerade in diesem Aspekt zwar sehr vollständig, aber sehr theoretisch ist, würde ich mir eine Einbindung der Fakten auf deiner Seite sehr wünschen. Sie würde dadurch noch professioneller und für Bahnfans sicher noch ausgefeilter. Vielen Dank für die schöne Seite! Gruß aus Greifswald
Werner Brutzer schrieb am 17. April 2011 um 08:56:
Hallo Herr Schröder Es gibt ja viele Seiten über Eisenbahnen und Strecken im Internet. Ihre Seite ist sehr gut gemacht und auch informativ. Es macht sehr viel Arbeit und dafür meinen herzlichen Dank. Gerne stelle ich meine Bilder für Ihre Seite zur Verfügung. Einen herzlichen Gruß aus dem Schwarzwald W. Brutzer
Detlev schrieb am 19. März 2011 um 12:15:
Hallo zusammen, ich wohne im Ruhrgebiet und habe viele schöne Urlaube in Forkenbeck und Umgebung verbracht. Ein Highlight waren immer die Fahrten mit dem Zug durch die Wälder. Heute erinnere ich mich noch an den Signalton des Triebwagens, wenn wir im Wald spazieren gingen. Danke für die Bilder. Gruß und Glückauf aus Bochum
Mario schrieb am 11. Februar 2011 um 11:52:
Ich bin aus Sachsen, genauer Oschatz! Ich mache mit meiner Familie regelmäßig Urlaub an der Ostsee und bin ebenfalls vom Eisenbahnvirus infiziert. Daher kenne ich einige deiner beschriebenen Strecken. Ich habe gelesen, das du im MS Trainsimulator ein paar Runden drehst! Hast du vielleicht ein paar Tipps, um einige nicht schöne Sachen abzustellen? z.B. die selten funktionierenden Vorbeifahrgeräusche? Ich würde mich über wertvolle Tipps freuen und mach weiter so!! Grüsse aus Sachsen
Gerald schrieb am 9. Januar 2011 um 18:35:
Hallo in die alte Heimat, wirklich eine tolle Seite – als ehemaliger Reichsbahner, der in Ribnitz-Damgarten West auf den ehemaligen Rangierloks dort (erst BR 106, dann BR 102) angefangen hat und eine supertolle, wenn auch nur kurze Zeit dort verbringen durfte, eine schöne Erinnerung. War geil damals und wie stolz war man doch als Junglokführer, als man allein mit den Güterwagen zum Faserplattenwerk, oder nach Damgarten und weiter nach Pütnitz zum ehemaligen Russen-Flugplatz fahren durfte. Weiter so, ich schwelge gerade richtig in den Erinnerungen an die alten Zeiten… Beste Grüße aus dem weit entfernten Mannheim.
Torsten schrieb am 19. September 2010 um 02:46:
Schön. Das Gästebuch füllt sich mächtig! Was ja nichts anderes bedeutet als dass du etwas richtig machst 😉 Daher bleibt nur zu sagen: feine Arbeit bisher, und es kommt bestimmt noch mehr worüber man sich freuen kann. Gute Arbeit. Und auch viel Erfolg weiterhin mit Traktorhof. Gruß aus´m Westen! ToGu